Kampagnen

RDEADSD – Woche 1

Nachdem wir die ersten Tage unser Ernährungsverhalten etwas dokumentiert hatten, ging mein RDEADSD mit Bloggaspritze heute vor einer Woche mit der Ermittlung des Startgewichtes in die heiße Phase. Natürlich werde ich dieses Gewicht hier nicht nennen. Wichtig ist einfach nur, ob und wie es sich in den nächsten Wochen und Monaten verändert.

Nun liegt Woche 1 hinter uns und ich bin mit einem klitzekleinen Vorsprung in Führung gegangen. Da ich noch nicht so hundertprozentig auf die Ernährung geachtet habe und auch nur eine Sporteinheit absolvierte, sind es zwar auch nur 800 Gramm Gewichtsverlust, aber immerhin. Zu schnell sollte es ja auch nicht gehen, damit es nicht irgendwann einen Jojo-Effekt gibt 🙂

Wenn ich wirklich mehr auf die Ernährung achte und den Sport intensiviere ist da sicherlich noch einiges drin, aber die Duellantin hat ja schon angedroht, dass sie das auf jeden Fall aufholen wird. Es ist also noch alles offen. Fehlen tut es uns allerdings noch etwas an einer Bestrafung für den Verlierer. Von beiden Seiten wurden zwar schon Ideen geäußert, aber eine wirkliche Bestrafung war da noch nicht wirklich dabei. Wer also noch Ideen hat, wie sowas aussehen könnte kann uns diese gerne mitteilen.

  1. Bestrafung: Teilnahme am Ironman Frankfurt 2012 …

  2. Der Verlierer muss beim nächsten DSDS-Casting teilnehmen *g*

    • Das wäre zumindest für mich eine üble Strafe. Ich würde dann vermutlich in diesen Zusammenschnitten auftauchen, in denen man raten muss, welches Lied der Kandidat da eigentlich singt 🙂

  3. Thoraxspalter

    Der Gewinner wird vom Verlierer astrein bekocht!

    • Das stand bereits zur Disposition, allerdings wäre es für Bloggaspritze sicherlich kein Gewinn, wenn ich koche 😉

    • und ich koche eigentlich gerne 🙂 also auch keine Strafe 🙂

  4. Nightflow27

    Hm, kein Vorschlag für ne Strafe, sondern ein Lob an dich: fast 1 Kilo abgenommen!! Das ist super!! Mach weiter so – ich glaub an dich (und wünsche deiner „Gegnerin“ natürlich auch weiterhin viel Erfolg).

    Liebe Grüße 🙂

  5. Nightflow27

    Ich frag mal vorsichtig nach: wie war die zweite Woche?! Der Anfang ist immer hart, aber es lohnt sich 😉

    • Die Woche war ähnlich wie die erste, 900 g weniger. Und das sogar ohne eine einzige Sport-Einheit 🙂

Kommentare sind geschlossen.