Blog-Verlinkungen

Mittwochs-Blogs vom 15. Dezember 2010

Auch wenn mein Google Reader kaum noch nicht genannte Blogs enthält und Initiatorin Hermione eine Auszeit genommen hat, werden hier auch heute wieder 3 private Blogs vorgestellt, die durch ihren persönlichen Charakter den immer öfter vorzufindenden kommerziellen Blogs entgegen wirken.

Egal ob „Ich bin Ines“, „und du tust es doch“ oder wer oder was auch immer: Hier schreibt eine junge Frau über die Probleme, die sie so beschäftigen. Da es sich teils um recht harten Tobak handelt oder manchmal auch ziemlich persönlich wird, sind die meisten Beiträge dazu per Passwort geschützt. Aber wer die Blog-Betreiberin nett bittet und auch ein wenig von sich erzählt, hat eventuell Chancen, an das Passwort zu kommen.

Neben den großen Hilfsorganisationen wie ASB, DRK, JUH und MHD gibt es natürlich auch viele private Unternehmen, die im Krankentransport tätig sind. Ingmar fährt einen solchen Liegend/Sitzend-Mietwagen und schreibt in seinem Krankentransport-Blog von seinen Erlebnissen.

In Schrotties Blog Altmetall gab es früher mal eine Rubrik, in der es um seine Arbeit als Leitstellen-Disponent ging. Mittlerweile hat er sich aber ziemlich auf das Geocaching festgelegt und man erfährt hier alles Wissenswerte zu diesem Thema. Wirklich gut gelungen ist dabei der Vergleich der einzelnen Geocaching-Plattformen und ich als Geocaching-Newbie kann da sicherlich noch einiges lernen.

  1. oh.
    hab es erst jetzt gesehen.

    dankeschön :*

    aber bin ich wirklich so krass?

Kommentare sind geschlossen.