Quickies

Blaulicht-Quickie

Die Tage noch drüber gescherzt und schon Wirklichkeit:

Alarmierung zu einem RTW-Einsatz mitten in der Nacht in einen Ort, bei dem die Hilfsfrist auch bei gutem Wetter schon ganz gut ausgereizt wird. Draußen schneit es heftig und es ist teils spiegelglatt. Die Kollegin ruft also die Leitstelle an und warnt schon mal vor, dass die Anfahrt aufgrund der Wetterverhältnisse etwas länger dauern könnte. Antwort von der Leitstelle:

„Dann fahrt eben mit Blaulicht!“

  1. Rettungsschnepfe

    Ja klar – und mit dem Blaulicht schmilzt dann das Eis/der Schnee vorm RTW und man hat freie Bahn.

    Blaulicht bewirkt wahre Wunder… *kopfschüttel*

    Es gibt sie überall – die Leuchten der Leidstellen *böse Schnepfe*

    BTW: Toller neuer Header =)

  2. DelfinStern

    noch schön tatütata an machen und schon müssen die Schneeflecken Platz machen 🙂

    Header find ich auch sehr schön.

  3. Mit Rotlicht wär’s bestimmt schneller gegangen 😉

  4. WTF? Meinte der das ernst oder im Spaß?

  5. ja ne is klar…

    Und dein Header gefällt mir echt super *daumen Hoch*

  6. Oh, ihr habt die Erlaubnis fürs Blaulicht bekommen? Na das war dann doch sicher eine angenehme Fahrt? Wobei, geht das überhaupt so einfach? Braucht ihr dafür nicht eine schriftliche Genehmigung in dreifacher Ausführung? 😉

  7. Chefarbeiter

    Denn wer mit Blaulicht fährt, kann fliegen… Hat die Leitstelle bei mir am Samstag wohl auch gedacht, als sie bei einer 20km-Anfahrt nach 5 Minuten gefragt hat, wo ich denn bin und ob ich auch mit Blaulicht anfahre…

  8. Ihr haettet den LS-MA vorne an die Stoss-stange schnallen sollen: Bei so einer Heissduese muss doch jeder Schnee, jede Eisflaeche wegtauen im nichts …

  9. Hahaha unsere Leitstelle ist doch echt der burner :))))) würd mich doch jetzt mal echt interessieren welche von den leuchten das war ?!

  10. Nona Mills

    Mit Rotlicht wär’s bestimmt schneller gegangen 😉

Kommentare sind geschlossen.