Suchbegriffe

Suchbegriffe Dezember ’10

Habe gerade beim Ausmisten des Blogs gesehen, dass es dieses Jahr noch gar keinen Beitrag mit Suchbegriffen gab, die auf mein Blog geführt haben. Zwar gab es in letzter Zeit wenig spektakuläres und ich habe auch keine Ahnung, woher z.B. Hermione immer so viele erwähnenswerte Suchbegriffe bekommt, aber ein paar will ich dann doch nennen:

– „geburt christus“

Gehört zwar nicht unbedingt zu den Inhalten dieses Blogs, liegt jetzt aber meines Wissens nach ungefähr 2010 Jahre zurück.

– „vorurteile rettungsdienst“

Vorurteile gegenüber dem Rettungsdienst gibt es bestimmt einige, wie bei jeder anderen Berufssparte auch.

– „besinnliches weihnachten allergie“

Schade, wenn man auf so etwas allergisch reagiert.

– „privates räumfahrzeug“

Hätte ich ganz gerne auch eins, nachdem ich allein gestern rund 30 Minuten gebraucht habe, um mein Auto aus dem Schnee heraus zu präparieren.

– „ktw desinfektion nach esbl“

Wäre sinnvoll, ja. Je nachdem, wo und wie entweder nur die Kontaktflächen oder komplett.

– „martinshörner in der stoßstange“

Im Kühlergrill habe ich das ja schon gesehen, aber in der Stoßstange? Macht die Sache bei Auffahrunfällen nur unnötig teuer und kompliziert, oder? Und wahrscheinlich wäre es so weit unten auch schlechter hörbar.

– „plüsch rtw“

Für die Kolleginnen sicherlich interessant *duck und weg*

  1. Pingback: Rettungsdienst News

  2. Och, so einen schönen weichen RTW zum kuscheln würde ich schon nehmen … 🙂

  3. Rettungsschnepfe

    Den Plüsch-RTW gibts doch wirklich. Auf der einen Seite ein Kissen und daraus kann man dann nen RTW „rausfalten“ – so das Innere nach Aussen. Ach, ihr wisst was ich meine ^^

    Der hier – http://www.rettungsdienst.de/wirtschaft/plusch-rtw-von-medida-13374

  4. Zu den “martinshörnern in der stoßstange”: Die neuen RTWs der Berliner Feuerwehr haben tatsächlich ihre Presslufthörner in die Stoßstange integriert. Senkt den Geräuschpegel im Innenraum, ist dank Pressluft aber durchaus gut hörbar 🙂 Siehe: http://img190.imageshack.us/i/rtwberlin.jpg/

Kommentare sind geschlossen.