Blog-Verlinkungen

Mittwochs-Blogs vom 8. Dezember 2010

Das miese Wetter draußen kann nicht verhindern, dass hier auch heute wieder 3 Blogs vorgestellt werden, die durch ihren Charme und Stil überzeugen und nicht zu den immer öfter anzutreffenden kommerziellen Blogs gehören. Eine Übersicht aller bereits bei dieser Aktion vorgestellten Blogs findet man bei Initiatorin Hermione.

Von den meisten anderen Blogs unterschieden sich die Blaulichtgeschichten insofern, dass es sich bei diesem Blog um eine „Sammelstelle“ für die verschiedensten Rettungsdienstler oder Feuerwehrler handelt. Wer von seinen Einsätzen und Erlebnissen berichten möchte und zur entsprechenden Autorengruppe gehört, erhält hier auch ohne eigenes Blog oder zusätzlich dazu die Möglichkeit, zu schreiben.

Wider Erwarten hat das Blog von Special Agent Gibbs eigentlich nichts mit der Serie „Navy CIS“ zu tun. Vielmehr erfährt man hier so einiges aus dem Leben eines frischen Sozialwissenschaftlers auf dem Weg zum „Blaulichtreporter“. Gerade ist er z. B. dabei, die Praktika für seine Ausbildung zum Rettungssanitäter zu absolvieren.

Das noch recht junge Rettungsdienstblog enthält neben den verschiedensten Beiträgen rund um den Rettungsdienst auch die persönlichen Erlebnisse eines Rettungsassistenten, der gerade ganz frisch seinen Arbeitgeber gewechselt hat und nun im Auftrag der Feuerwehr im Rettungsdienst tätig ist.

  1. Special Agent Gibbs

    Vielen herzlichen Dank für die nette Empfehlung 🙂 !

Kommentare sind geschlossen.