Kampagnen

Antrittsrede für die Medizinpartei

Da man nie so genau weiß, wen man bei den verschiedensten Wahlen wählen soll, hat es sich der Monsterdoc einfach gemacht und einfach eine neue Partei gegründet: Die Medizinpartei Deutschland. Die wichtigste Forderung dieser Partei soll unter anderem sein, allen Menschen eine medizinische Versorgung zu fairen Preisen zu bieten. Golfclubkarten etc sind dann eher für die Parteigenossen interessant. Die primäre Voraussetzung zur Aufnahme in die Partei ist das generelle Interesse am Thema Gesundheit im allgemeinen und so hat sich mittlerweile eine durchaus sehens- und lesenswerte Parteiaufstellung zusammengefunden. Die erste Sitzung ist mittlerweile auch schon über die Bühne, in der auch ich als neuer „Ressortleiter Rettungsdienst“ zu Wort kam. Meine Antrittsrede kann man sich seit heute beim Monsterdoc anhören.

MED WE CAN

  1. Med we can, ein sehr guter Slogan … Den nehmen wir …

  2. Großartig!

Kommentare sind geschlossen.