Lustiges

Das Strassenverkehrsamt informiert

Im Hinblick auf das Fußballspiel heute abend und da ich mich ja schon öfter über andere Verkehrsteilnehmer aufgeregt habe möchte ich es nicht versäumen, Euch über folgende Mitteilung des Straßenverkehrsamtes zu unterrichten, die ich eben im Internet gefunden habe:

In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw-Fahrer deutlich verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt ein neues System eingeführt, um die schlechten Fahrer zu identifizieren und kenntlich zu machen.

Mit sofortiger Wirkung werden allen Fahrern, die sich im Straßenverkehr schlecht benehmen – unter anderem durch plötzliches Anhalten, zu dichtem Auffahren, Überholen an gefährlichen Stellen, Abbiegen ohne zu blinken, Drehen auf Hauptstraßen und rechts überholen – Fahnen ausgehändigt. Diese Fahnen sind rot, mit einem schwarzen Streifen oben und einem gelben Streifen unten. Diese Fahnen ermöglichen es, unfähige Autofahrer unverzüglich zu identifizieren. Diese Fahnen werden an der Autotür befestigt und müssen für alle anderen Verkehrsteilnehmer gut sichtbar angebracht sein.

Die Fahrer, die eine besonders schwache Leistung gezeigt haben, müssen mindestens je eine Fahne auf beiden Seiten ihres Fahrzeugs befestigen, um auf ihre fehlende Fahrkunst und ihren Mangel an Intelligenz aufmerksam zu machen. Sollte kein Platz mehr für weitere Fahnen sein bzw will man die Unfähigkeit des Fahrers zusätzlich kenntlich machen, können Logos im selben Farbschema auf die Türen, Heckklappe oder Motorhaube geklebt werden. Bei den Fahrern, bei denen Hopfen und Malz verloren ist, werden die Streifen hochkant geklebt!

Bitte an andere Verkehrsteilnehmer weiterleiten, so dass alle die Bedeutung dieser Fahnen verstehen.

*duckundwegrenn*

  1. DelfinStern

    will ja nichts sagen, aber „ab sofort“ behinhaltet auch die letzten 2 wochen, da bekam ich die Mitteilung…

    • Natürlich gilt das auch schon für die vergangenen 2 – 3 Wochen! Die betroffenen Fahrzeuge sind ja auch schon seit Wochen mit den Fahnen etc ausgestattet. Hab die Meldung halt heute erst gesehen. 😉

  2. Ja, diese Markierungen sind mir auch schon aufgefallen. Ganz besonders schlimme Fahrer sind übrigens verpflichtet, durch besondere akustische Signale auf sich aufmerksam zu machen. Hierzu müssen sie einen ca. 50cm langen Plastikhohlkörper mitführen, welcher in gleicher Farbgebung wie die Markierungswimpel gehalten ist.

    • Diese Plastikhohlkörper werden aber auch von Nicht-Autofahrern mitgeführt und scheinen somit auch Rückschlüsse auf den generellen Gesundheitszustand zuzulassen 😉

  3. skalpellbitte

    😀 gut zu wissen!

  4. Ah.. dafür sind diese Flaggen. Ich hatte mich schon gewundert warum immer mehr damit rumfahren und den Verkehr stören.

  5. Rettungsschnepfe

    Orrrr!

    Das ham also diese Fähnchen zu bedeuten, die mir mein herzallerliebster Göttergatte mitgebracht hat inkl. die dazu passenden „Spiegelsocken“ in selbigem Farbschema.

    Is‘ das ein A****! *schimpf*
    Aber wenigstens gibt er seine Fahrkünste selbst zu, sein Auto ist auch damit geschmückt 😀

  6. Schade, dass die Gefahr für Leib und Gesundheit nicht auch noch nach Ablauf der vier Wochen gelten… Ich finde, so etwas sollte für immer eingeführt werden 😉

Kommentare sind geschlossen.