Offtopic

4 Hochzeiten und …

… hoffentlich kein Todesfall! Denn zum einen bin ich nicht Hugh Grant, zum anderen kann ich gerne auf Todesfälle verzichten. Ne, aber mal Spaß beiseite. Ist dieses Jahr irgendwie besonders? Gibt es irgendwelche Boni, wenn man dieses Jahr heiratet? Ich bin jetzt in den letzten Wochen zu insgesamt 4 Hochzeiten in diesem Jahr eingeladen worden. Auf so vielen Feiern war ich die letzten 10 Jahre nicht! Und wir haben ja auch erst Februar. Netterweise überschneiden sie sich natürlich auch noch. Sprich z.B. samstags Polterabend bzw standesamtlich bzw Junggesellenabschied der einen Hochzeit, sonntags kirchliche Feier einer anderen Hochzeit, 150 km weit weg. Mit Trinken ist also nicht viel.

Ich freue mich ja wirklich sehr für die Paare, die es dann amtlich machen. Wirklich! Auf der anderen Seite ist es aber irgendwie auch frustrierend für mich als „Dauer-Single“, dort immer allein hin zu müssen und zu sehen, wie glücklich doch alle sind. Und ich? Sitze daheim vorm Rechner und schreibe Blog-Beiträge oder surfe oder wasweißich.

Habe diese Woche einen sehr passenden Ausdruck gehört: emotional schwerbehindert. Wobei das bei mir nicht nur auf die Emotionalität, sondern auch auf die Kontaktfreudigkeit anzuwenden ist. Irgendwie muss ich es mal schaffen, meine Mauern einzureissen und aus mir raus zu gehen. Nur wie???

  1. Ich kann dich sehr verstehen. Das einige was ich dir raten kann, schaue in dich selbst, such deine Stärken und stelle sie nach aussen. Sei zufrieden mit dir selbst, wenn du das hast, wird es leichter sein, auch jemand anderen kennen zu lernen. Wünsch dir Glück…

    • @alltagimrettung: Genau das ist das Problem, zufrieden mit mir selbst zu sein 😉

  2. Special Agent Gibbs

    Jaja, die lieben Hochzeiten. Ich bin im Mai zu einem Polterabend und zwei Hochzeiten eingeladen. Und natürlich liegen die beiden Hochzeitstermine an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, knapp 600 Kilometer voneinander entfernt, so dass ich die Nacht und den Vormittag des zweiten Tages im Zug verbringe werde, nachmittags auf der zweiten Hochzeit aber natürlich auch wieder wie aus dem Ei gepellt aussehen soll…

  3. Mir erging es wie dir, aber zum Glück wurde ich gefunden als ich garnicht suchte, und wehren war zwecklos…
    Und irgendwann wird die Richitge kommen, ganz bestimmt! Nur nicht den Glauben daran aufgeben!

  4. In der Regel pflegen sich Hochzeiten im Freundes- und Bekanntenkreis deshalb zu ballen, weil alle ein vergleichbares Lebensalter haben und daher zugleich die Lebensphase erreichen, in der „man“ heiratet …

  5. Wo darf ich unterschreiben …?

    Ich war noch nie auf einer Hochzeit. Zum Glück. Ich würde es da aus eben demselben Grund wohl nicht aushalten. Erschwerend (auch bzgl. der Kontaktfreude) kommt neben der Schüchternheit hinzu, dass ich keinen Alkohol mag, also auch nicht richtig „lockerer“ werden kann. Andererseits hats natürlich auch Vorteile, (abgesehen von Müdigkeit) immer fahren zu können 🙂

    • @Thorsten: Das „locker werden“ klappt bei mir auch mit ordentlichen Mengen an Alkohol nicht. Alkohol ist also auch keine Lösung 😉

  6. Ach mein Engel mir geht es genauso , bin auch Dauersingle und dieses Jahr auch direkt auf zwei Hochzeiten anwesend eine im Mai , eine im Juli , eine davon ist meine beste Freundin mit der ich meine Ausbildung gemacht habe sie hat alles was mir fehlt … *seufz*

  7. Sandy, Chris da müsst ihr ganz pragmatisch denken.
    Einfach zusammen tun zack die eigene Hochzeit ansetzen und schon könnt ihr auch gemeinsam auf die anderen Hochzeiten gehen…

  8. Wenn das Wörtchen ‚wenn‘ nicht wär …

    Oder, etwas positiver – und passend zur Jahreszeit – formuliert: Wennn nicht jetzt, wann dann *sing* 😀 Also ran an die Buletten, bevor ich es tu … und mir mal wieder die Finger verbrenn 🙁

Kommentare sind geschlossen.