Quickies

Einsatzmeldungs – Quickie

Einsatzmeldung: „Kind auf Kopf gestürzt“.

Das „Kind“ war letztlich 26 Jahre alt und auf den Kopf war der Patient eigentlich auch nicht gefallen 😉

Und die Meldung kam von Ersthelfern, die ich selbst ausgebildet habe. Sollte ich mir da Gedanken machen? :-/

  1. Vielleicht war es ein Zitat der Eltern, die das immer schon mal einem Dritten sagen wollten? 😉

  2. *lach* nein du solltest dir keine Gedanken machen…:)

  3. Special Agent Gibbs

    Erinnert mich an eine Reportage über den Rettungsdienst am Flughafen Frankfurt, wo die RTW-Besatzung zu einem „Kind mit Atemnot“ gerufen wurde; das Kind entpuppte sich als etwa 150 Kilogramm schwere amerikanische Mittvierzigerin. Des Rätsels Lösung: Ihre Mutter hatte den Rettungsdienst angerufen und mitgeteilt, ihr Kind hätte Atemnot…

  4. oder wurde vielleicht beim Notruf gesagt mein Sohn ist auf den Kopf gefallen?

  5. Wollte auch grad fragen. War das der genaue Wortlaut? Wenn ja ist es natürlich ziemlich unpräzise für eine Fachkraft. 🙁

  6. Also es waren keinerlei Eltern im Spiel.

  7. Vielleicht sah der Patient deutlich jünger aus als er ist? *g*

Kommentare sind geschlossen.