Offtopic

Eiseskälte

So langsam wird es doch ein bisschen zu kalt, oder? Gestern Abend gegen 23:00 waren es hier -19,8°C, das ist mir dann doch ein bisschen zu kalt! Und so langsam stossen Material und Technik da auch an ihre Grenzen.

Gestern abend Verkehrsunfall mit eingeklemmter, aber nur leicht verletzter Person. Durch Feuerwehr und technische Rettung hat das Ganze etwas länger gedauert, bis die Patientin befreit werden konnte. Das hatte dann zur Folge, dass die Infusion inklusive Besteck nach wenigen Minuten eingefroren war. Zum Glück war sie auch nicht mehr unbedingt nötig.

Aber auch im und am RTW bekommt man so langsam Probleme:

  • Scheibenwischanlage eingefroren, obwohl angeblich Frostschutz bis -20°C
  • Hecktüre nach Patiententransport und trotz Heizung im Innenraum zugefroren
  • Nasser Putzlappen innen hinter der Seitentür gefroren und hart wie ein Brett, trotz Heizung

Und für heute gibt es dann für unsere Region eine Warnung vom Deutschen Wetterdienst für die Zeit von 9:00 bis 16:00 Uhr wegen teils starkem Schneefall und Windböen bis zu 60 km/h, die zu Schneeverwehungen und Glätte führen können.

Na da kann Weihnachten ja kommen. Aber bis dahin können wir wahrscheinlich eh wieder im T-Shirt rumlaufen 😉

  1. Zum Glück muss ich heute nicht arbeiten, und die zugefrorene Scheibenwischanlage hatten wir auch schon..schöne Bescherung….

  2. Mir war es heut Nacht sogar zu kalt um zu rauchen.

    Aber schön ist es, wenn man nachts um 1 Uhr zum Hausnotruf-Einsatz geschickt wird (24h Alarm), obwohl der Nachtdienst von gestern schon da war und niemanden angetroffen hat. Da zweifelt man doch echt am Verstand mancher Menschen.

  3. Pony Hütchen

    the day after tomorrow 😉

  4. Gruselig. Wie schmeckt eigentlich Infusions-Eis? *g*

    Fahrt schön vorsichtig, nicht dass ihr selber noch zum Notfall werdet…

  5. Kalt? Ich trage immer noch kurzärmelig.

  6. Das kenn ich… wir hatten heute zu Dienstbeginn um 6 Uhr -17 Grad… und da die Vorgänger so lieb waren, das Auto außen runterzuwaschen haben wir auch keine Türen mehr aufgekriegt… Und die grandiose Steigerung auf -8 Grad bis Dienstende um 14:30 hats nicht wirklich angenehmer gemacht…
    Eingefrohrenes Wischwasser hatte ich beim Leihauto gestern auch… Hmm… Ist schon extrem mit den Temperaturschwankungen….

  7. Special Agent Gibbs

    Bin ich froh, dass ich bei diesem Wetter nicht auf einem RTW sitze… 😉 Obwohl, die Scheibenwischanlage ist bei „meinem“ Auto auch eingefroren; ziemlich mies, wenn man die Scheiben dreckig sind und man sie nicht sauber machen kann…

  8. St John Medic

    Hier [TM] hatten wir „nur“ -6 Grad. Aber durch auftretende Schneeverwehungen wird es doch so haarig das nur 4×4 Fahrzeuge draussen sind. Der regulaere RD mit den MB Trucks hat da keine Chance mehr. Es ist also nicht so sehr die Temperatur als der Rest.

    Trotzdem bin ich froh das wir es waermer haben 🙂

    Merry X-Mas nach D.

  9. @Dschingi: So kann man sich das Rauchen auch abgewöhnen 😉

    @Hermione: Hm, gute Frage. Müsste man mal probieren.

    @Kranker Pfleger: Mein Kollege rennt hier auch bei -5°C kurzärmelig rum. Das find ich dann aber schon fast krank 😉

  10. @Chris: Ich bin auch noch immer kurzärmelig. Sehr zum Entsetzen meines geliebten Krokofantileins… 😀

    Und ich trage seit mehr als 20 Jahren das ganze Jahr durch Sandalen.

Kommentare sind geschlossen.