Erste Hilfe

Evaluationsbogen für Erste Hilfe

Viele Menschen glauben ja, der Erste Hilfe – Kurs wäre in irgendeiner Form schwierig oder die eigenen Leistungen in diesem Kurs würden am Ende überprüft werden. Dass das definitiv nicht so ist habe ich ja bereits in anderen Beiträgen kundgetan. Auch ist es mir bisher noch nicht untergekommen, daß solche Überprüfungen bei anderen Hilfsorganisationen oder in anderen Regionen stattfinden.

Gut, manchmal bin ich wirklich am überlegen, ob eine Überprüfung am Ende des Kurses vielleicht gar nicht so verkehrt wäre. Vor allem, wenn Personen im Kurs sitzen, die alle anderen ablenken oder ständig irgendwelches dummes Zeug machen. Aber das ist wohl nicht so einfach realisierbar.

Ich persönlich überprüfe die Kenntnisse der Kursteinehmer am Ende des Kurses dann gerne noch durch diverse Fallbeispiele, bei denen ich dann ja sehe, was sie behalten haben und was sie wie umsetzen. Auch gebe ich dann gerne noch Tipps oder Verbesserungsvorschläge. Ansonsten findet aber wie schon gesagt keine Lernkontrolle statt.

Umso verdutzter war ich dann gestern am Ende eines Kurses, als eine Kursteilnehmerin plötzlich fragte, ob es für den Kurs auch Evaluationsbögen gäbe, mit denen sie dann z.B. nach einer Woche noch einmal selbst überprüfen könnte, was sie behalten hat. Noch etwas sprachlos vom Lernwillen der Teilnehmerin konnte ich dann aber leider nur auf die gängigen Erste Hilfe – Broschüren verweisen bzw Literatur zur Ersten Hilfe.

Gibt es solche Bögen vielleicht in anderen Organisationen? Vielleicht können ja mitlesende Ausbilder aus anderen Regionen etwas dazu sagen. Bin für jeden Kommentar dankbar.

10 Kommentare

  1. Hi Chris,
    nein, bei uns gibt es sowas (leider) auch nicht.
    Allerdings haben wir nette, kleine Bücher die wir den EH’lern an die Hand geben. Angesprochene Bögen würden bei 80% den Weg aus der Wache nicht überleben, denke ich.

  2. @rettungsscherge: Jep, diese kleinen Bücher haben wir auch. Und wenn man solche Bögen einfach so verteilen würde wäre das Ergebnis bei mir wahrscheinlich ähnlich wie bei Dir und nur gleichzusetzen mit einer erhöhten Altpapier-Produktion. Aber wenn jemand schon mal extra danach fragt…

  3. Camper sagt

    Bei uns hatte sich unser Leiter Einsatz/ Ausbildung mal die arbeit gemacht solch einen “Wissensbogen” zu erstellen.
    Entstanden aus dem Grund weil wir rausbekommen wollten was die Teilnehmer wirklich behalten haben. Klappte mit den Rückläufern gut bei dem Kurs weil Behördenschulung…

    Ansonsten bis auf die “EH-Heftchen” haben wir auch nix.

  4. Micha sagt

    Also ich habe in meiner AV1 (MHD) einen “Anhang 9″ ;-) der aus einem schriftlichen Test mit einigen Fallbeispielen und jeweils Fragen dazu, sowie nem Lösungsbogen. Wird aber auch bei uns nicht zur Kontrolle der Teilnehmer eingesetzt, sondern ist nur ein “Guddie”, das man wem mitgeben kann.

    Natürlich die klassischen Heftchen immer als Mitgabe…

  5. Du bist ja das beste Beispiel, wie muss ein Lehrer arbeiten! Das Überprüfen am Ende des Kurses finde ich absolut obligatorisch zu sein. Bravo!

  6. Rettungsschnuffi sagt

    moin!

    wir haben einen eigen evaluationbogen erstellt. neben einen wenigen verständnis- bzw. wissensfragen ging es dabei aber hauptsächlich um die beurteilung und bewertung des kurses und der referenten.

    -schnuffi

  7. Hallo euch allen,
    ich möchte nur anmerken das hier der Begriff “Evaluationsbogen” systematisch falsch angewendet wird. Ein Evaluationsbogen ist eine Methode die Qualität des Unterrichts zu prüfen. Hierbei beurteilt der Kursteilnehmer Referenten, Medieneinsatz, Schulungsräume usw. Was die Teilnehmerin beschreibt ist aber eine Lernzielkontrolle oder irgend eine Art von (Selbst-)Test. Bringt das bitte nicht durcheinander. Man kann sich sonst vor den Teilnehmern evtl. ganz schön blamiern.
    Gruß
    Andi

    • @Andi: Hm, wo Du Recht hast hast Du Recht :-) Die Teilnehmerin hatte mit diesem Begriff angefangen und ich hatte ihn einfach so übernommen. Aber letztlich war wirklich die Lernzielkontrolle gemeint, ja. Danke für den Hinweis!

Kommentare sind geschlossen.