Suchbegriffe

Suchbegriffe August ’09

Zum Monatsende mal wieder ein paar Suchbegriffe, die auf mein Blog geführt haben:

– „Erste Hilfe Kurs fälschen“

Dieser Suchbegriff hat diesen Monat gleich mehrfach auf mein Blog geführt. Viel fällt mir dazu jedoch nicht ein, denn sowas ist einfach nur dumm. Denn damit gefährdet man im Ernstfall nicht nur sich selbst, sondern auch andere, wenn man nicht weiß, was im Notfall zu tun ist. Es ist ja wohl kein Problem, nur ein einziges Mal (was ja schon schlimm genug ist) an diesen 8 bzw 16 Stunden teilzunehmen. Und ein Vermögen kostet ein solcher Kurs auch nicht. Infos zu Erste Hilfe – Kursen gibt es z.B. auf den Seiten des DRK.

– „Ist der erste hilfe kurs schwer“

NEIN! Und es gibt keinerlei Erfolgskontrollen. Man kann also einfach seine Zeit „absitzen“.

– „Bin RA soll ich einen RS vertrag annehmen“

In vielen Firmen ist das der einzige Weg, eine Stelle zu bekommen. So habe auch ich fast 3 Jahre als RS gearbeitet, bis ich endlich eine RA – Stelle bekommen habe. Direkt eine RA – Stelle zu finden ist schon äusserst selten. Und bevor man dann auf der Straße sitzt und nichts tut kann man seine Zeit auch mit einer RS-Stelle überbrücken.

– „im rettungswagen ausgezogen“

Da fragt sich natürlich, wer von wem und warum. Je nach Krankheitsbild und Verletzungsmuster ist es teilweise für das Rettungsdienstpersonal unumgänglich, den Patienten zumindest teilweise zu entkleiden, um z.B. ein EKG anzulegen oder Verletzungen zu versorgen.

– „was ist mit marc green von emercency room passiert“

Er starb am Ende von Staffel 8 an einem Gehirntumor.

– „wer stellt kühlschränke her“

Joa, da gibt es die verschiedensten Hersteller. Aber Werbung mache ich hier sicherlich keine 😉

– „tabletten gefügig machen“

Infos dazu werde ich hier sicherlich nicht geben, den einen legalen Hintergrund wird diese Suchanfrage ja vermutlich nicht haben und sowas widerliches werde ich sicherlich nicht unterstützen.

  1. adameus23

    Ich glaube den letzten hast du falsch verstanden:

    Der wollte sich nur die „tabletten gefügig machen“, wahrscheinlich kann er sie sonst nicht schlucken oder so.

    Vielleicht hat er sie auch viel zu lange an einem feuchten Ort liegen gelassen und jetzt laufen sie ihm immer weg.

    *g*

  2. Hm, immer wieder faszinierend 🙂
    Wenigstens sucht bei dir keiner Rat für eine Coke bei 37°C 😉

  3. „wer stellt Kühlschränke her?“

    Wie kommt man denn bitte mit dieser Suchanfrage auf diesen Blog? Ich kann mich nicht daran erinnern, hier schon mal einen Artikel gelesen zu haben, in dem so etwas vorkommt. Und ich habe alle gelesen.*dummguck*

    Grüße von der sich jetzt als Langzeit-Leserin-Geouteten-Thea 😀

  4. Du wirst lachen, ich hab mich tatsächlich gefragt, warum sich jemand Tabletten gefügig machen will…

  5. @Chris:

    Da haste auch schon wieder Recht… Aber wenn man bei google „Kühlschränke“ eingibt, müssten doch eigentlich erst seeehr viele Internetseiten auftauchen, bevor man auf diese Aktion kommt, oder?

  6. @Thea: Hätte ich jetzt auch gedacht. Aber wenn man genau obige Suchanfrage eingibt, also „wer stellt kühlschränk her“ (ohne Gänsefüßchen), landet mein Blog erstaunlicherweise bei rund 523.000 Treffern auf Platz 7. Sucht man nur „Kühlschränke“, ist das Blog zumindest mal auf den ersten 20 Ergebnis-Seiten der rund 1,5 Millionen Treffer nicht dabei.

  7. Pingback: Der Krangewarefahrer » Erste Hilfe – Kurs fälschen «

Kommentare sind geschlossen.