Aus den Medien

Schweinegrippen – Pandemie

Mit dem Ausruf der Alarmstufe 6 durch die WHO ist die seit einigen Wochen in Umlauf befindliche Schweinegrippe nun offiziell eine Pandemie. Dies ist der erste Ausruf dieser Alarmstufe seit über 40 Jahren. Nötig wurde dies, nachdem mittlerweile über 27.000 Personen in 74 Ländern erkrankt sind (95 davon in Deutschland) bzw 141 der Erkrankten auch bereits verstorben. Die Übertragung von Mensch zu Mensch ist somit nicht mehr örtlich auf einen Kontinent begrenzt.

Unmittelbare Folgen für uns hat das jedoch erst einmal nicht, da die Vorkehrungen in Deutschland wohl schon recht weit fortgeschritten sind. Impfstoffe werden wohl erst flächendeckend und verstärkt ausgegeben, wenn die Pandemie Deutschland in größerem Ausmaß befällt. Bis dahin sollte jeder auf Hygiene achten, vor allem auf das sorgfältige Händewaschen.

Sollte der nationale Pandemieplan in Kraft treten, würde der Impfstoff dann erst dementsprechend verteilt, dass medizinische Versorgung und öffentliche Ordnung aufrechterhalten bleiben. Die Aufrechterhaltung von Lebensmittelversorgung, Energie und Kommunikation haben ähnliche Priorität wie bestimmte Risikogruppen (ältere Menschen, Kinder,…).

Einem größeren Ausfall von medizinischem Personal kann nach dem Pandemieplan auch mit der Rekrutierung zusätzlichen Personals entgegengewirkt werden. Dies wären z.B. Medizinstudenten, Krankenpflegeschüler oder medizinisches Personal im Ruhestand.

Ob es wirklich soweit kommt bleibt abzuwarten. Man sollte aber jetzt sicherlich keine Panikmache betreiben und erst einmal abwarten, wie sich die ganze Sache entwickelt.

Quellen: WHO, RKI, Bild, N24

  1. Pingback: keepaway » Blog Archive » We’re all doomed!

  2. Da reden alle von Impfung entwickeln dagegen (und ja: sie sind fleissig dran), aber das Virus, das diese Pandemie jetzt ausgelöst hat – ist in medizinischen Kreisen eher als „mild“ eingestuft. Ja, es hat eine hohe Infektiosität (wird schnell übertragen) und hat dementsprechend eine weite Verbreitung (darum Pandemie), aber von den Auswirkungen, Symptomen etc ist es weniger schlimm als das gewöhnliche Grippevirus. Viel weniger Todesfälle, gut behandelbar etc.

Kommentare sind geschlossen.