Blog-Verlinkungen

Blog des Monats: Monsterdoc

Das Blog des Monats März ist der „Monsterdoc“.

Neben immer wieder sehr informativen Beiträgen zu den verschiedensten Themen aus dem Gesundheitswesen werden hier auch einzelne Arzttypen und andere medizinische Berufe näher vorgestellt. Die obligatorischen Einsatzberichte in einem medizinischen Blog dürfen natürlich auch nicht fehlen. Unter der Kategorie „Soap“ findet man aber zusätzlich noch die Erlebnisse des fiktiven Stationsarztes Hajo.

Sicherlich einzigartig sind jedoch die musikalischen Seiten des Monsterdocs. So gibt es mittlerweile Songs und Videos zu MRSA und Noro und man darf gespannt sein, was die Zukunft in dieser Hinsicht noch bringt.

  1. Was muss man eigentlich tun um bei Dir Blog des Monats zu werden??

    Aber bei dem Monsterdoc muss ich Dir echt recht geben:

    SUPER BLOG!!

    Gruß:

    Physioblogger

  2. Die Frage hab ich Dir doch schon mal beantwortet: Zwei Dinge sind dafür wichtig: Ein interessantes und sympathisches Blog und ein paar Besucher, die von Deinem Blog auf meins kommen. Irgendwann wist Du also auch sicherlich dran sein 😉

  3. Pingback: Monsterdoc - (Arzt) Blog des Monats | Monsterdoc

  4. hmm.. muss das unbedingt überprüfen! Mal sehen..

Kommentare sind geschlossen.