Suchbegriffe

Suchbegriffe Dezember ’08

… des Jahres 2008.

Zuerst einmal möchte ich mich sehr bei Jeff Dunham bzw seinem Terroristen Achmed bedanken. Die Einbindung dieses Videos hat dem Blog, eigentlich eher unbeabsichtigt, ziemlich viele Suchanfragen und Besucher beschert. Vielen Dank dafür!

Es ist aber auch immer wieder sehr interessant, welche Suchbegriffe auf mein Blog führen:

– „was passiert wenn das gehirn 10 minuten kein sauer…“

Ich kann leider nicht sagen, ob die Suchanfrage vom Statistikprogramm abgeschnitten wurde oder ob dann das Gehirn des Suchenden bereits sauerstoffunterversorgt war. Auf jeden Fall ist es schon äußerst schädlich, wenn das Gehirn mehr als eine Minute keinen Sauerstoff mehr erhält.

– „gibt es etwas lustiges zu einer bronchitis“

Ich glaube nicht, dass es an einer Bronchitis etwas lustiges zu finden gibt. Aber da sollte man vielleicht mal die Betroffenen fragen.

– „ah ha ha hahaha lied“ und „lied frau singt ah ha ha ha ha ah ha ha ha“

Aaaaaaha. Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

– „kann man ins krankenhaus ohne notarzt“

Es wäre ziemlich schlimm und bedenklich, wenn immer ein Notarzt dabei sein müsste, wenn jemand ein Krankenhaus aufsucht, egal, in welcher Form. Natürlich kann man auch als Patient ein Krankenhaus bzw eine Notaufnahme aufsuchen, ohne vom Rettungsdienst oder Notarzt begleitet zu werden.

– „was macht man in altenheim“

Das fragen sich manche dortigen Bewohner auch.

– „Wie kann ein Rettungssanitäter Patient vom Auto heraus heben“

Da gibt es mehrere Techniken, je nach Art des Vorfalls. Ein Mittel wäre das KET-System, andere Tragemöglichkeiten lernt man im Erste Hilfe – Kurs oder Sanitäter-Lehrgang.

– „e 605 ursache“

Ähm, die Ursache ist da vermutlich der Kontakt mit diesem Mittel, oder verstehe ich das jetzt falsch?

– „E605 chronisch“

Sehr unwahrscheinlich, aber auf Dauer vermutlich ziemlich tödlich.

– „kopfschmerzen nachmittags“

Können durchaus vorkommen.

– „Geschichten über das erste Mal“

Können sicherlich ganz interessant sein, haben in diesem Blog aber eigentlich nichts zu suchen.

– „scheiss kardiomyopathie

Das kann ich so unterstreichen, denn da ist was wahres dran.

– „was passiert in der 110 folge von 112 sie retten dein leben“

Vermutlich ähnlicher Blödsinn wie in den 109 vorangegangenen Folgen!

Ich freue mich schon auf die Suchanfragen im kommenden Jahr!

  1. jaja vor allem die letzte suchanfrage führt bei mir zu gestauten halsvenen… und trotzdem muss ich immer wieder hinschaun…

    was haben 112 und ein VU gemeinsam? Man will`s egtl. nicht sehen, muss aber hinschauen 😉 kleines schwarzes Humor-Sanitäter-Späßchen

  2. *lach*

    Herrlich… doch, gefällt mir.
    Sorry, dass ich nichts beitragen kann zu deinen tollen Suchbegriffen, bist gebookmarkt 😉

    Guten Rutsch – und nicht hinfallen!

  3. @torschtl: hehe, der war gut 😉

    @mayla: Das mit dem Hinfallen wird aber hier momentan schwierig. War eben spiegelglatt draußen. Aber ich werde mein Bestes geben.

  4. Nightflow27

    Eins würde mich dann aber doch mal interessieren…
    Wie kommen die Leute denn mit so ungewöhnlichen Suchbegriffen wie „Frau singt ha ha ha…“ auf deine Seite?!
    Gerade bei manchen Suchbegriffen frage ich mich, ob du überhaupt was von „ha-ha-ha“ singenden Frauen irgenwo in deinem Blog mal geschrieben hast und vor allem der wievielte Treffer bei den Suchmaschinen du warst (bzw. wie viele Treffer die Leute tatsächlich anklicken und durchlesen).

    Aber eins ist klar – ich freu mich auch in diesem Jahr wieder über lustige Suchbegriffe, die Menschen zu deinem Blog gebracht haben 😀

  5. @Night: Kannst du ja ganz einfach selbst ausprobieren. Gib einfach mal die Suchbegriffe bei Google ein. Wenn man zum Beispiel nach „lied frau singt ah ha ha ha ha ah ha ha ha“ sucht, ergibt das 60.700 Suchergebnisse. Auf Platz 2 findet man eben diesen Beitrag hier und auf Platz 11 folgt dann der Beitrag, der wohl den ehemaligen Besucher auf mein Blog geführt hat: „Das liegt ganz allein am Rhythmus“. Da kommt dann im Text von „Stayin‘ alive“ ein paar Mal ah ha ha ha oder so vor und das scheint dann Google schon zu reichen 🙂

    Aber ist wirklich immer wieder lustig 🙂

Kommentare sind geschlossen.